Macaron Flatrate

Ja, richtig gelesen: Macaron Flatrate! In echt! Ganz bewusst habe ich mich für diese Überschrift entschieden. Wollt ihr mal sehen? :D

minifilz831
Am Valentinstag verbrachten mein Freund und ich im Restaurant Iimori. Es gab ein Valentinstag Special Angebot mit japanisch hausgemachten Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts :)

Ich habe noch nicht ausführlich über Iimori berichtet, da möchte ich extra nochmal hin und für euch viele Fotos machen. Iimori gehört definitiv zu meinen Lieblingscafes in Frankfurt am Main.

Das Buffet

minifilz828Sushi war seeeehr lecker ♥

minifilz830
minifilz834Nach zwei große Teller Hauptspeise kam das Dessert. Und wo kann man schon so viel Macarons essen wie man möchte…?! Ich kenne jedenfalls kein anderes Cafe.
Ich nutze die All-you-cat-eat Flatrate daher natürlich aus! Nur viel leichter gesagt als getan… Ich schaffte ganze 7 Macarons! ^-^ Wuah, wie wenig. Genau, das hört sich wirklich nicht nach viel an … Aber 1) kann man allgemein nicht so viele Macarons auf einmal essen, weil sie viel zu süß schmecken 2) vorher gab es ja zwei Mal Hauptspeise für mich 3) die anderen Desserts wollte ich auch nicht einfach so ignorieren ^^
minifilz829Käsekuchentürmchen ♥
minifilz832Mein zweiter Dessert Teller mit 4 Macarons :)
minifilz835
Schaut mal – mit Herz Macarons, so süß!

Das war unser großes Valentinstagsessen. Es war ein sehr schöner Abend. Und die Macaron Flatrate war wirklich eine lustige Erfahrung. Die Kalorienbomben habe ich überhaupt nicht bereut. *kicher* Gerne wieder!

Jeden Samstag Abend findet im Iimori das Buffet statt, ich weiß leider nicht, ob es die gleichen Desserts dann immer dazu gibt. Ich werde berichten.

Bis dann, eure Kate ♥

Edit: Dieser Blogeintrag habe ich von meinem alten Blog exportiert. Leider konnte ich eure Kommentaren nicht mitnehmen. Siehe Eintrag „Alte Blogeinträge

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *