DIY: Filzblume Tutorial

Die schöne Filzblume ist ruck zuck schnell gemacht – als Anstecker, Haarspange, oder um Sonstiges auf zu hübschen. Sie wird aus Kreisen und 2 Blättern gefaltet und vernäht und ist auch Anfänger geeignet. Das klingt doch super einfach, nicht wahr?

Los geht’s! :)

minifilz751

Material

  • Filz in rot und grün
  • Nähgarn

Hilfsmittel

  • Nadel
  • Schere
  • Stift
  • Schnittmuster

Anleitung

minifilz752

  1. Schneidet anhand der Vorlagen einen Filzkreisboden und zwei kleine Blätter aus grünen Filz, sowie fünf rote Blüten aus.
  2. Nehmt das grüne Nähgarn doppelt und nähe mit Rückstichen die Blätter am Filzkreis an. Anschließend eine Filzblüte halb falten und dann nochmals in der Hälfe falten. Dieser wird an der Spitze mit 1 – 2 Nähstichen aus rotem Nähgarn auf den Filzkreis in der Mitte angenäht.
  3. Näht die nächsten vier Filzblüten am Filzkreis an, bis der Boden von fünf gefalteten Blüten versetzt bedeckt ist. Anschließend die Blüten nach oben nach zupften.
  4. Nun könnt ihr eine Brosche oder Haarklammer auf der Rückseite vom Filzkreisboden annähen. Fertig ♥ Viel Spaß! :)

Schnittmuster

minifilz752bEinfach die PDF Datei runterladen und ausdrucken

Download: Schnittmuster Filzblume PDF

Ich wünsche Euch viel Spaß !

Bis dann, eure Kate ♥

Edit: Dieser Blogeintrag habe ich von meinem alten Blog exportiert. Leider konnte ich eure Kommentaren nicht mitnehmen. Siehe Eintrag „Alte Blogeinträge

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *